Lifestyle +

Fit in den Sommer – Falsch: Fett macht fett und krank

Mehr Fett macht nicht unbedingt dick und weniger nicht umbedingt schlank. Wie schon im ersten Artikel angesprochen hat Fett einfach doppelt soviel Kalorien wie Kohlenhydrate oder Eiweiß. Jedoch ist fett nicht nur schlecht, unser Körper brauch es auch um zu überleben. Fett ist ein Geschmacksträger und und sorgt oft für den Genuss, der wiederum für eine gesündere Ernährung der Schlüssel…
Harry
14. Februar 2012
Lifestyle +

Fit in den Sommer – Kohlenhydrate machen Fett?

Alle Kohlenhdrate müssen bei der Verdauung in einzelne Zuckermoleküle zerlegt werden, da der Körper nur Glukose verwerten kann. Je schneller ein Kohlenhydrat zu einzelnen Glukosemolekülen verdaut wird, desto schneller und höher steigt der Blutzuckerspiegel an. Glukose bzw. seine Speicherform Glykogen braucht der Körper für die Funktion des Gehirns und absolute Spitzenleistungen. Da aber die Speicher begrenzt sind, sorgt der Körper…
Harry
13. Februar 2012
Lifestyle +

Fit in den Sommer – Mehr Eiweiß, weniger Speck!

Proteine sind gut für die Figur. In einer dänischen Studie wurde bewiesen, das Personen mit einer proteinreicheren Kost (25% Protein, 30 % Fett, 45% Kohlenhydrate) fast doppelt soviel abnehmen, wie bei halb so hohem Proteinanteil. Proteinreiche Mahlzeiten machen einfach länger satt. Hierzu gab es einen Test: (mehr …)
Harry
12. Februar 2012